Sprunginnovationen

Als kleiner Bub habe ich gebannt Ulrike Meyfahrts Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in München verfolgt. Hochsprung ist ein faszinierender Sport. Die Sportler nehmen Anlauf, ihre Schritte werden immer größer und größer und dann setzen sie zu einem Sprung in ungeahnte Höhe an.

Früher war Deutschland auch ein Land mit Sprungkraft. Der Buchdruck, das Auto, der Computer – bei uns wurde Fortschritt gemacht. Heute sind wir bei Sprunginnovationen schwach.

Innovationskraft der Region freilegen

Das muss sich ändern. Deutschlandweit, aber vor allem in Fulda. Lebte nicht auch Konrad-Zuse hier in Hünfeld?

Die Innovationskraft der Region fördern wir am besten durch die Stärkung des dualen Studiums, der Vernetzung von Unternehmen und Hochschule und dem Aufbau eines „Center of Innovation“. Ziel muss eine Universität Fulda sein mit Biologie, Physik, Maschinenbau und Philosophie. Die Rhön ist eine Gegend der – unrealisierten – Patente. Eine Universität Fulda kann helfen, aus ihnen neue Produkte und Geschäftsmodelle entstehen zu lassen.